ORGANAUFSTELLUNG

DR. MED. KARL-HEINZ RAUSCHER

Wir gehören alle zusammen

Lassen Sie Ihre Organe sprechen


In der Organaufstellung wird das erkrankte Organ in einer Systemposition aufgestellt, z.B. das Herz, die Leber, die Lunge, den Darm, das Knie usw.

Der Stellvertreter des Organs verleiht dem Organ eine Stimme. Sie hören zu, wie es Ihren Organen geht, was Sie Ihnen zu sagen haben. Auch die Krankheit bekommt eine Stimme.


Es ist hoch interessant, seinem Herzen zuzuhören, seiner Lunge, einer Niere, einem Knie, oder dem Schmerz, dem Hautausschlag oder einer traurigen Gestimmtheit zu lauschen oder die Botschaft eines Tumors oder einer Entzündung zu verstehen.


Wenn Sie die Botschaft Ihrer Organe erkennen, ist das auf allen Ebenen heilsam.


Lesen Sie den Vortrag „Krankheit als Chance“ in voller Länge.


zu den Seminaren


zur Einzeltherapie